Fiberglas Gel

Fiberglas Gel
Ein Fiberglas der neuesten Generation, das sich hervorragend zum Pinchen eignet. Durch seine besondere Viskosität zieht es sich von allein ein der Oberfläche glatt, ohne in den Nagelfalz zu verlaufen. In Tests hat sich das Fiberglas Clear Gel als überdurchschnittlich hart und belastungsfähig erwiesen. Wenn Sie einfache und sichere Verarbeitung ebenso suchen, wie die perfekten Eigenschaften für Ihre Endkundinnen am Nageltisch, dann sind Sie endlich fündig geworden.

 

Fiberglas Gel 15ml
15,90 EUR
106,00 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fiberglas Clear Gel 15ml LOW HEAT
15,90 EUR
106,00 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fiberglas-Gel Deluxe-Rose 15ml
15,90 EUR
106,00 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fiberglas-Gel Deluxe-Nude 15ml
TOP
15,90 EUR
106,00 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fiberglas-Gel Deluxe-Clear 15ml
15,90 EUR
106,00 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fiberglas Gel Deluxe Nature 15ml
15,90 EUR
106,00 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fiberglas Clear Gel 50ml LOW HEAT
44,90 EUR
89,80 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fiberglas-Gel Deluxe-Set a 15ml
50,88 EUR
101,76 EUR pro 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)

Was ist eigentlich ein "Fiberglasgel"?

 
Als Fiberglas-Gele werden Aufbau-, Modellage-, Builder-Gele bezeichnet. Sie sollen den Naturnagel verstärken, so dass er nicht mehr abbrechen oder einreißen kann.
Durch das Hinzufügen spezieller Fasern während der Produktion der Gele hat man einen verstärkenden Effekt, der die Modellage noch stabiler macht. So kann man das Gel von der Härte her durchaus mit der Härte des sog. "Acryl" ( Pulver-Flüssigkeits-System ) vergleichen.
 

Was sind diese "speziellen Fasern"?

 
Um das genau zu verstehen, muss man weit in die Produktchemie eindringen und am besten ein studierter Chemiker sein.
Die verstärkenden Fasern können aus verschiedenen Materialien bestehen und außerdem auch verschiedene Aufgaben im Gel erfüllen - sie haben nämlich nicht nur eine verstärkende Wirkung, sondern können auch verhindern, dass Farbpigmente im Gel absinken. 
Wichtig ist zu wissen - NATÜRLICH  werden in unseren Gelen KEINE Fiberglasfasern aus dem Baugewerbe verwendet, die schädliche Eigenschaften haben.
 

Gibt es "echte" und "falsche" Fiberglas-Gele?

 
Ja, das kann man tatsächlich so sagen - nicht jedes Gel, auf dem "Fiberglas-Gel" draufsteht, ist auch eines!
Der Name "Fiberglas-Gel" ist ein guter Verkaufsname, der oft zu Werbezwecken eingesetzt wird. Und darüber hinaus gibt es Gele mit verstärkenden Eigenschaften, die KEINE sichtbaren Partikel enthalten. 
Ihr seht - es ist leider nicht ganz so einfach...
Am besten informiert ihr euch vor dem Kauf eines neuen Produktes beim Anbieter, damit ihr sicher sein könnt, dass euer Gel auch genau das kann, was ihr euch von ihm erhofft. Fiberglas-Gele mit sichtbaren Partikeln haben nämlich zum Beispiel noch die Eigenschaft, dass sie sich hervorragend modellieren lassen. Die Partikel legen sich nach dem Modellieren völlig glatt auf dem Nagel ab und man hat dadurch wenig Feilarbeit. 
 

Was heisst das für die "Fiberglas-Gele" aus der MaxiNails-Serie?

 
Alle Fiberglas-Gele aus unserer Serie sind selbstverständlich faserverstärkt und somit "echte" Fiberglas-Gele - manche deutlich sichtbar, andere etwas dezenter.
 

Kann man "Fiberglas-Gele" bei allen Kundinnen/Kunden anwenden?

 
Auch wenn man mit einem Fiberglas-Gel ein Produkt mit den besten Eigenschaften hat ( hervorragende Haftungseigenschaften, extreme Stabilität, müheloses Arbeiten in der Modellage), würden wir euch empfehlen, in jedem Fall eine Naturnagelanalyse durchzuführen. Ihr müsst die Statik und Architektur des Nagels verstehen und dann entscheiden, mit welchen Produkten ihr arbeitet. Denn nicht immer ist der Einsatz eines solchen Produktes sinnvoll.
Wir würden euch zum Beispiel raten, bei einem sehr weichen, dünnen und biegsamen Naturnagel eher zu einem Gel mit flexiblen Eigenschaften zu greifen, welches die Bewegungen des Naturnagels gut mitmachen kann. Bei zu harten Materialien kommt es häufig zum Abplatzen oder zu Liftings. 
Bei normalen bis harten Naturnägeln, bei Verlängerung über Schablone oder bei Sonderformen mit stark ausgeprägtem Tunnel kann man das Fiberglas-Gel sehr gut verwenden.
 

"Fiberglas-Gel" als Haftgel?

 
Wir haben euch eben über die hervorragenden Haftungseigenschaften informiert. Diese kommen aber interessanterweise NICHT von den verstärkenden Fasern, sondern einzig und alleine von den flexiblen Eigenschaften des Basis-Gels. Die Fasern haben auf die Haftung keinen Einfluss.
Es gibt Fiberglas-Gele, die man tatsächlich als Haftgel verwenden kann - nämlich, wenn das Basis-Gel sehr flexibel ist und sich extrem gut mit dem Naturnagel verbinden und die Eigenbewegung des Naturnagels mitmachen kann.
Nur - leider steht das in der Regel NICHT mit dabei...
Wir empfehlen euch, zur optimalen Anhaftung einen Bonder oder ein Haftgel zu verwenden. Dann seid ihr auf der sicheren Seite und könnt eure Kundin/euren Kunden sicher und zufrieden nach Hause schicken. 
 

Euer Feedback ist uns wichtig!!!

 
Wir bekommen immer wieder E-Mails oder Rezessionen über unsere Produkte. Dafür sind wir euch extrem dankbar, denn eure Erfahrungsberichte mit unseren Produkten helfen uns, uns weiterzuentwickeln und immer besser zu werden - denn diesen Anspruch haben wir!
Wir möchten auch in Zukunft individuell auf euren Bedarf am Nageltisch eingehen und euch mit unseren hochwertigen Produkten die Arbeit so angenehm und schnell wie möglich machen.
 
"Das Fiberglas-Gel ist eines meiner Favoriten! Es lässt sich sehr weich verarbeiten und gleicht sich sehr gut aus. Nach etwa 20 Sekunden Aushärtezeit kann ich es auch wunderbar pinchen. Auch bei einer extrem ausgeprägten C-Kurve hält es wunderbar den Tunnel - zum Beispiel bei einer gothischen Mandel."
 
"Auch Stilettos sind kein Problem! Diese Gele machen echt alles mit. Dabei ist das Fiberglas-Gel in clear so klar, dass auch die Verarbeitung von Glitzer oder Farbe unter dem Aufbau keinerlei Problem darstellt."
 
"Ich liebe die ganzen verschiedenen Farben! Egal, ob Schablonen-Verlängerung oder Babyboomer - alles ist möglich! Es gibt verschiedene Cover-Töne und French-Weiß für die Nagelspitze, so dass ich meinen Kunden jeden Wunsch erfüllen kann." 
 
"Man kann sehr dünn mit den Gelen arbeiten. Durch die verstärkenden Fasern kann man bei den passenden Naturnägeln eine Modellage erstellen, die fast so dünn wie Acryl ist."
 
"Ein tolles Produkt auch für Schulungen! Meine Schüler arbeiten sehr gerne mit diesen Gelen und ich bin begeistert, dass ich mit wenigen Produkten sehr viele verschiedene Techniken zeigen kann. Die Fiberglas-Gele sind tolle Allrounder!" 
 
Das Team von Only4Nails bedankt sich für eure tollen Rezessionen und arbeitet auf Hochtouren daran, euch auch in Zukunft nur die besten Produkte zu fairen Preisen made in Germany anbieten zu können!